Presseinfos

1-8 von 90 Ergebnissen
7. November 2022

Follow-up-Überprüfung Gebäudemanagement

Der Kärntner Landesrechnungshof nahm das Gebäudemanagement des Landes erneut unter die Lupe. Neben einer effizienteren Gebäudeverwaltung empfiehlt er vor allem Maßnahmen zum Brandschutz und zur Verbesserung des Raumklimas.

Zur Pressemitteilung →
17. Oktober 2022

Landesrechnungshof überprüfte Stadtgemeinde Spittal an der Drau

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte die Stadtgemeinde Spittal an der Drau. Schwerpunkte waren die Schuldenentwicklung, die Förderpolitik und das Projekt zur Neugestaltung des Rathausplatzes.

Zur Pressemitteilung →
29. September 2022

Vizekanzler Werner Kogler verleiht dem Kärntner Landesrechnungshof das CAF-Gütesiegel

Der Kärntner Landesrechnungshof wird im Jahr 2022 für seine hohe Qualität zum ersten Mal mit dem CAF-Gütesiegel ausgezeichnet. Die Verleihung des Gütesiegels erfolgte heute durch Vizekanzler Werner Kogler.

Zur Pressemitteilung →
23. September 2022

Landesrechnungshof sportlich unterwegs

Drei Teams des Kärntner Landesrechnungshofs nahmen am 20. Kärntner Businesslauf teil. Motiviert traten die Kolleginnen und Kollegen am 22. September 2022 die 4,8 Kilometer lange Laufstrecke in Klagenfurt an.

Zur Pressemitteilung →
11. August 2022

Rund 93 Prozent der Empfehlungen des Landesrechnungshofs werden umgesetzt

Von 450 ausgesprochenen Empfehlungen wollen die geprüften Stellen 418 Empfehlungen umsetzen. Die hohe Umsetzungsquote von rund 93 Prozent ist ein Zeichen dafür, dass die geprüften Stellen die Arbeit des Kärntner Landesrechnungshofs schätzen.

Zur Pressemitteilung →
4. August 2022

Landesrechnungshof überprüfte Musikschulen

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte, wie die Musikschulen des Landes organisiert und finanziert werden. Er empfiehlt die Integration von Musikschulstandorten vor allem in Bildungszentren, um die Unterrichtsangebote für Schülerinnen und Schüler zu erweitern.

Zur Pressemitteilung →
14. Juli 2022

Erstes Teilprojekt des Großvorhabens „Radweg Lieserschlucht“

Durch die Lieserschlucht plant das Land einen Geh- und Radweg. Der Kärntner Landesrechnungshof hat den ersten Projektschritt, die Sanierung der Felswand Ertlwand, überprüft. Die Maßnahme soll noch im Jahr 2022 umgesetzt werden.

Zur Pressemitteilung →
6. Juli 2022

Landesrechnungshof überprüfte Rechnungsabschluss 2021 des Landes

Der Kärntner Landesrechnungshof überprüfte den Rechnungsabschluss 2021 des Landes Kärnten. Der Schuldenstand pro Kopf stieg im Jahr 2021 um 269 Euro. Mit 6.418 Euro hatte Kärnten im Bundesländervergleich unverändert die höchste Pro-Kopf-Verschuldung in Österreich. Das Land sollte Maßnahmen setzen und seine finanzielle Leistungsfähigkeit nachhaltig verbessern.

Zur Pressemitteilung →
...
1-8 von 90 Ergebnissen